Myspace verkauft seit September 2008 Musik von Amazon MP3 als Teil seiner MySpace Music-Funktion. [28] Tippen Sie auf das Download-Symbol unter einem Albumcover, um das gesamte Album auf Ihr iPhone herunterzuladen. Unabhängig davon, ob Sie Ihre neuen MP3-Dateien sofort oder später von Ihrem Amazon Cloud Player herunterladen, Amazon bietet Ihnen zwei Möglichkeiten zum Herunterladen. Eine Möglichkeit besteht darin, den integrierten Downloader Ihres Webbrowsers zu verwenden und die MP3-Dateien überall dort zu speichern, wo Ihr Browser andere Downloads speichert. Die anderen Optionen sind die Installation und Verwendung der Amazon MP3 Downloader-Software für Ihr Betriebssystem. Der MP3-Downloader kann Ihre Musik nach dem Download automatisch in iTunes oder Windows Media Player importieren, wodurch Sie den zusätzlichen Schritt des späteren Importierens sparen. Gute App, hat aber ein paar lästige Probleme. Sie ermöglichen es Ihnen, die meisten Ihrer Lieblingsmusik zu sehen, aber das Problem ist, die unbegrenzte Musik Sache. Du musst eine kleine Menge Geld für Hunderte von guten Songs bezahlen. Meistens ist jeder gute Song im unbegrenzten Musikteil. Es ist wirklich ärgerlich.

Wie auch immer, Sie zahlen einen kleinen Betrag, aber im Laufe der Zeit wird es eine Menge Geld. Es ist wirklich störende Zauberstab Ich wünschte, sie würden die unbegrenzte Musik Dingy stoppen. Aber selbst wenn sie es behalten wollten, nehmen Sie vielleicht einen Teil der Songs ab, damit wir gute Musik haben können. (Entwickler, dies könnte Ihnen mehr Kunden bekommen!) aber in Wahrheit ist eine okay App. Ich würde sagen, gehen Sie vor, aber seien Sie gewarnt, dass viele Songs eingeschränkt sind, so dass es ziemlich ärgerlich ist. Ich und meine Freunde haben wirklich gestört und haben begonnen, zu anderen Apps zu gehen. Ich kann nicht, aber, weil ich einen tollen Vater, der für mich aufpasst und lassen Sie mich diese App verwenden, aber ich fange an, an den Punkt zu kommen, wo ich lieber keine Musik als diese App haben würde. Es geht mir auf die Nerven.

Menschen! Seien Sie GEWARNT!!! Es könnte Sie schlecht bug. Aber es ist eine gute App und wenn Sie wollen, gehen Sie voran. Ich kann einfach nicht ausdrücken, wie ärgerlich das sein kann. Die erste Reaktion auf Amazon MP3 war im Allgemeinen positiv. Der inoffizielle Apple Weblog lobte den Mangel an DRM vor allem angesichts der Tatsache, dass Track-Preise billiger als iTunes Plus Songs beim Start waren, aber der Rezensent betrachtete die Benutzererfahrung in iTunes besser als auf der Amazon-Website. [29] Om Malik von GigaOM lobte auch den Mangel an DRM und die hohe Bitrate, mochte aber nicht die Notwendigkeit, eine andere Anwendung zum Herunterladen von Alben zu installieren. Insgesamt sagte der Gutachter: “… Ich denke, es macht Sinn, dass jeder im Amazon Store stöbert, bevor er auf iTunes den “Kaufen”-Button drückt.” [30] Amazon hat mehr als 15 Millionen Songs als MP3-Dateien zum Kauf zur Verfügung. Sie können ganze Alben für nur 5 $ und einzelne Tracks für ca. 0,99 $ kaufen. Eine Sache, die Amazon im Digitalen Musikvertrieb auszeichnet, ist, dass es seine Musik nicht mit dem Schutz der digitalen Rechteverwaltung (DRM) kodiert. Das bedeutet, dass Sie nach dem Kauf und Download jedes Tracks nicht darauf beschränkt sind, ihn mit Amazons Software zu spielen.

In der Tat können Sie diese Dateien auf jeder Hardware oder Software abspielen, die für die Wiedergabe von MP3s entwickelt wurde. Wenn das so klingt, als wäre es kontrovers, haben Sie Recht; Wir werden diese Kontroverse später in diesem Artikel untersuchen. Am 8. Dezember 2015[37] wurde Amazon Prime Music auf Denon® Electronics HEOS von Denon Wireless-Soundsystemen verfügbar und fügte eine neue Streaming-Steckdose für Musik- und Unterhaltungsbegeisterte hinzu. [38] [39] Am 12. Oktober 2016 wurde Amazon Music Unlimited in den Usa veröffentlicht. [21] Music Unlimited ist ein unbegrenzter Streaming-Dienst mit vollem Katalog, der als Monats- oder Jahresabonnement verfügbar ist. Es wird zusätzlich abgerechnet und ist ohne Amazon Prime-Konto verfügbar.

Der Dienst wurde am 14. November 2016 auf Nutzer in Großbritannien, Deutschland und Österreich ausgeweitet. [40] Wenn Sie Ihr Amazon-Konto so konfiguriert haben, dass Sie Ihre MP3s auf Ihrem Cloud Drive speichern, finden Sie die neuen Titel in der Playlist “Neueste Uploads” im Amazon Cloud Player. Sie können Ihre Einkäufe und Downloads zusammen verwalten und in Ihre eigenen Wiedergabelisten mischen. Als Nächstes erkunden wir die Möglichkeiten, wie Sie Ihre Musik aus der Cloud abspielen können. Um einen einzelnen Song herunterzuladen, tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol neben dem Titel des Songs und wählen Sie dann im Popup-Menü Download aus.